Gegenpressing

FC Rottenburg geht in der Vorbereitung mit der Zeit

Auftakt auf die Vorbereitungphase zur Rückrunde der Saison 2015/16 war ein Seminar an dem 7 Trainer des FC Rottenburg teilnahmen. Am 09.01.2016 fand ein Live-Seminar über Gegenpressing und Angriffsstrategien in Hennef statt. Unsere Trainer, allen voran Landesligatrainer Osman Stumpp haben es sich nicht entgehen lassen daran teilzunehmen. Stumpp wurde begleitet von unserem U23-Chefcoach Enzo Fortuna, Cesare Lupo (Ex-U19-Chefcoach, er assistiert nun als Co-Trainer bei der 1. Mannschaft unter Osman Stumpp), Simon Samtner (neuer Chefcoach bei der U19 in der Verbandsstaffel Süd Württemberg. Junger engagierter und langjähriger Trainer beim FCR, der unter Lupo Assistent war), unsere beiden U18-Trainer Uwe Behr und Alberto Di Raimondo sowie Andreas Berghof, der gemeinsam neben Didi Weber die Verbandsstaffelkicker der U17 coacht.

Live-Seminar: Angriffstrategien und Gegenpressing

Am Vormittag lehrte man über Moderne Angriffsstrategien in Theorie und Praxis. Der Nachmittag gehörte ganz dem Gegenpressing, das man auch in der Theorie und in der Praxis vorführte.

Trainerseminar-Teambild (1_1280)

Unsere 7 Trainer mit Peter Schreiner (Autor und Referent bei sportakademie24.de) und Seminarleiter Steven Turek (rechts)

Gegenpressing und Angriffsstrategien in Hennef! Steven Turek präsentiert vor über 70 Trainern!

Detailanalysen und Detailcoaching zum Gegenpressing und Angriffstrategien begeistern die Teilnehmer!

Anfang Januar organisierten Peter Schreiner und Steven Turek, mit professioneller Unterstützung des FC Hennef 05, ein Liveseminar über moderne Angriffsstrategien und Gegenpressing. Über 70 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz fanden den Weg ins Clubhaus des FC Hennef 05 und lauschten gespannt den Ausführungen des Nachwuchstrainers.

Seminar

Einblicke ins Seminar in Hennef. Oben rechts sitzen unsere Trainer und horchen gespannt zu.

In je zwei Theorieblöcken und Praxisdemonstrationen lernten die Trainer moderne Eindrücke aus dem Spitzenfußball kennen. Die Vorträge beinhaltetet u.a. Videosequenzen über Bayern München, FC Barcelona und Manchester United. Wert gelegt wurde dabei gleichsam auf die groben Verhaltensweisen wie auch auf entscheidende Details! So stellte Steven Turek die Bedeutung von taktischen Strategien wie Spielverlagerungen und Andribbeln heraus und führte Beispiele an, warum die Strategien immer noch ein wichtiger Teil des taktischen Trainings sein sollten. Zum Ende des ersten Theorieblocks zeigte er eine neue Strategie den gegnerischen Mannschaftsverbund zu überspielen – die Pressingresistenz. Dabei ging es darum das gegnerische Pressing gezielt auszulösen, zu überspielen und schließlich auszunutzen.
Im zweite Theorieblock beschrieb er wichtige Maßnahmen für ein erfolgreiches Gegenpressing. Er erklärte die Bedeutung im Ballverlustmoment Druck auf den Gegenspieler auszuüben und beschrieb detaillierte Strategien die Ballumgebung zu kontrollieren! Auch die Mentalität der Spieler für Gegenpressing spielte eine große Rolle, was u.a. mit Szenen vom FC Barcelona eindrucksvoll und detailliert belegt wurde!

In der Praxis demonstrierte Steven Turek schließlich seine Trainingsideen zu modernen Angriffsstrategien und Gegenpressing. Besonderer Wert wurde gelegt auf die entscheidenden Detailcoachings, die eine erfolgreiche Trainingsform ausmachen. Inhalte der Theorieblöcke spiegelten sich perfekt in den ausgewählten Trainingsformen wider!

Mitschnitt mit 3 Kameras!

3 Kameras sorgten für einen professionellen Mitschnitt der Praxisdemonstrationen zu modernen Angriffsstrategien und zum Gegenpressing. Dieser Livemitschnitt wird in den nächsten Wochen als eVideo im Coach Center veröffentlicht und jedem Trainer zugänglich gemacht! Informationen erhalten Sie zeitnah auf der Homepage von Steven Turek unter www.steven-turek.de
(Quelle: Homepage www.steven-turek.de)

Liveseminar Angriffsstrategien und Gegenpressing

Die U17 vom FC Hennef 05 diente als Trainingsgruppe zum Gegenpressing

Das erste Live-Seminar mit Steven Turek war in allen Belangen ein Erfolg:

Trainerteam HennefDie Organisation unter der Leitung von Markus Halfmann (Hennef 05), das Essen, der Seminarraum, die Soccerhalle, die Vorführgruppen (U17 und U19 von Hennef 05)  und der Referent mit seinen theoretischen Ausführungen sowie den Praxisdemonatrationen ließen keine Wünsche offen. Die 70 Teilnehmer aus der Schweiz, Österreich und dem gesamten Bundesgebiet fuhren zufrieden nach Hause.
Steven stellte in den PowerPointPräsentationen zu den Themen: „Räume öffnen und nutzen“ und „Gegenpressing“ sehr anschaulich die theoretischen Grundlagen zu seinen Praxisdemonstrationen vor.
In der Praxis ging es besonders um das Detailcoaching in Bezug auf Raumaufteilung und Verhalten im Raum, Druck auf Gegenspieler aufbauen, Balleroberung durch geschicktes Abwehrverhalten und Trainingsformen zum Gegenpressing.
Weitere Infos und eine kleine Bildergalerie vom Seminar finden Sie >> HIER <<
(Quelle: Homepage www.sportakademie24.de)

Am 12.01.2016 begann der Fitness-Workshop unter der Leitung von AS Personal Trainer Alex Sulzberger. Beitrag folgt in Kürze.

Zum Abschluss ein Kölsch:

Natürlich haben die FCR-Trainer den Tag in Köln ausklingen lassen um über das Seminar zu reden und die Kameradschaft zu pflegen.

Trainerseminar-Teambild (2_1280)

Unsere Trainer in einer Kölner Location von links nach rechts: Fortuna, Stumpp, Behr, Di Raimondo, Lupo, Samtner und Berghof