Articles tagged with: Team Damen

Damen verabschieden sich nach dem 1:4 gegen Derendingen II aus dem Pokal



Infos zum Spiel

Mannschaft: TEAM Damen
Wettbewerb: Bezirkspokal Alb, Viertelfinale
Datum: Mittwoch, 10.04.2024 | 19:30 Uhr
Spielort: MERZ ARENA Rottenburg (Hohenberg-Campus, Kunstrasenplatz)

Pokal-Aus nach Prager-Hattrick

Unsere FC-Damen mussten sich am letzten Mittwoch bei der 1:4 (1:1)-Niederlage auf dem heimischen Kunstrasenplatz der MERZ ARENA hier in Rottenburg gegen den Ligakonkurrenten TV Derendingen II aus dem Bezirkspokal verabschieden. In diesem Viertelfinale erzielte Anika Bögl einmal mehr den Rottenburger Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Nun gilt es sich auf die Meisterschaft zu konzentrieren und dem Abstieg doch noch zu entgehen.
Als Außenseiter im Pokalviertelfinale wollten wir den TVD II ein bisschen ärgern und nach den zuletzt spielerisch ganz guten Spielen erhofften wir uns durchaus Chancen. Derendingen ging nach einer guten Viertelstunde in Führung. Es dauerte jedoch nur 3 Minuten, bis wir eine Antwort parat hatten – Anika Bögl schoß aus der Ferne unhaltbar zum 1:1 ins linke obere Eck. Es wurde ein offeneres Spiel, wobei Derendingen mehr Spielanteile hatte.
Nach der Halbzeit mussten wir einen bitteren Doppelschlag hinnehmen – danach haben wir es nicht mehr geschafft in unser Spiel zu kommen und kassierten sogar noch das 1:4. Am Ende ein gebrauchter Abend. Trotzdem bedanken wir uns bei unseren Fans, die uns an diesem Abend so zahlreich unterstützt haben.
(Spielbericht Maggy Bausenhart)

Fakten und Zahlen zum Spiel

So spielte der FC Rottenburg:
Fee Weigel – Julia Diegel, Alina Fehlker, Magdalena Bausenhart (46. Hahn), Anika Bögl, Teresa Hahn (84. Schneider), Elena Vaporidis, Gianna Wiedmaier (83. Teufel), Corinna Holley (60. Deus), Luise Truckenbrodt, Nicole Schindler (C)
Auswechselbank:
Amelie Schneider, Svenja Hahn, Victoria Koj, Nadine Teufel, Jael Deus, Elena Herz
Trainer- und Betreuerstaff:
Trainerin Kerstin Schneider
Tore:
0:1 Anna Prager (17.)
1:1 Anika Bögl (20.)
1:2 Anna Prager (46.)
1:3 Anna Prager (56.)
1:4 Carina Schröder (78.)
Fussball.de:
Aufstellung und Spielverlauf
Spiele im Viertelfinale
Schiedsrichter:
Lilly Temme (TV Belsen, Schiedsrichtergruppe Tübingen)
Besondere Vorkommnisse:
Keine
Zuschauer:
ca. 100

Ausblick

Am kommenden Samstag, den 20.04. geht es für das TEAM Damen des FC Rottenburg in der Regionenliga 5 erneut gegen den TV Derendingen II. Spielbeginn auf der Sportanlage in Derendingen ist um 17 Uhr.

TEAM Damen sucht für die neue Saison 2024/25 ehrgeizige Fußballerinnen


FC-Damen suchen Verstärkung!

Die FC-Damen stehen noch mitten in der Saison in der Regionenliga 5 Württemberg und sind aber auch schon gleichzeitg – ligaunabhängig – mitten in den Planungen für die neue Saison 2024/25. Deshalb sucht das TEAM Damen des FC Rottenburg ab sofort ehrgeizige, motivierte und ambitionierte Spielerinnen!
Egal ob auf dem Feld oder im Tor. Du wärst eine Bereicherung für unser Team! Suchst du eine tolle Trainingsatmosphäre, Gemeinschaft und einen sportlichen Ausgleich, dann kontaktiere uns?
Unseren Kickerinnen bieten wir perfekte Trainingsbedingungen, unter anderem mit drei Rasen- und zwei Kunstrasenplätze. Der Zusammenhalt spielt in jedem Team eine entscheidende Rolle, denn er hat einen großen Einfluss auf die Motivation und damit auch auf den Erfolg der Mannschaft. Da bist Du in unserem Damenteam genau richtig. Das Zusammengehörigkeitsgefühl ist wichtig um den Mannschaftsgeist zu stärken und das Team zu motivieren.
Team Events sind unsere Stärke. Ob Ausflüge oder Feiern, ob In- oder Outdoor. Wir bieten der gesamten Mannschaft Spaß, Abwechslung und gute Laune und natürlich Fußball. Spaß, Geselligkeit und Gemeinschaft stehen im Vordergrund und wird bei uns groß geschrieben.
Klingt das für dich interessant?
…dann melde dich schnell und direkt bei unserem Geschäftsführer Moritz Koch oder unserer Sportlichen Leiterin “Damen” Fiona Tschochner und suche unverbindlich den Kontakt.

Kontakt:

Fiona Tschochner (Sportliche Leiterin Damen)
E-Mail: ftschochner@gmx.de
oder
Moritz Koch (Geschäftsführer FC Rottenburg)
E-Mail: moritz.koch@fcrottenburg.de

Anmeldung Probetraining:

fcrottenburg.de/anmeldung-probetraining

 

FCR-Damen stecken nach der 0:4-Pleite in Uttenweiler weiter im Keller fest



Infos zum Spiel

Mannschaft: TEAM Damen
Wettbewerb: Regionenliga 5 Württemberg, 15. Spieltag
Datum: Sonntag, 07.04.2024 | 11:00 Uhr
Spielort: Sportanlage Uttenweiler (Rasenplatz)

Wieder gut mitgehalten, wieder verloren

Die FC-Damen mussten am Sonntagvormittag bei der 0:4 (0:1)-Pleite ihre bislang achte Saisonniederlage beim bis dahin Tabellenzweiten SGM Uttenweiler/Unlingen einstecken und rutschen dabei noch tiefer in den Tabellenkeller. Nach Ende dieses Spieltages belegt man zwar weiterhin den vorletzten Platz, jedoch ist der Rückstand auf  den Relegationsplatz bzw. rettenden 9. Platz auf nunmehr 4 Punkte angestiegen und nächste Woche wird es sicherlich nicht einfacher, wenn man in einem weiteren Auswärtsspiel zum Tabellenfünften nach Renhardsweiler reisen muss. Doch noch ist nichts verloren, noch sind 6 Spiele zu spielen und 18 Punkte zu verteilen!
Beim mittlerweile neuen Tabellenführer der Regionenliga 5 war der Plan uns gut zu verkaufen, uns nicht zu verstecken und nach der langen Auswärtsfahrt mit etwas brauchbarem zurückzufahren. In der ersten Halbzeit ist es uns gelungen, die Gegnerinnen in Schach zu halten, die Spielführung hatten wir bis zum Rückstand nach einer guten halben Stunde übernommen, nur kam bei uns nichts Zählbares dabei rum. So mussten wir leider wieder einmal nach einem bis dahin guten Spiel einem Rückstand hinterherlaufen.
Wir wollten zu Beginn der 2. Halbzeit wieder an der guten ersten halben Stunde anknüpfen, aber wieder waren es die Gegnerinnen, die zum Torerfolg kamen. Danach haben wir es nicht mehr geschafft uns nochmal aufzubäumen und es fielen folgerichtig nochmals 2 Tore, jedoch fiel diese Niederlage in der Summe zu hoch aus.
Nun wartet eine englische Woche auf uns – das Pokal-Viertelfinale am Mittwoch zuhause gegen die Damen des TV Derendingen II und dann am Sonntag das nächste Auswärtsspiel bei der SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen.
(Spielbericht Maggy Bausenhart)

Archivbild: FCR-Cheftrainerin Kerstin Schneider war am Sonntag, vorallem in der zweiten Halbzeit, oft verzweifelt. (Bild: Ralph Kunze)


Fakten und Zahlen zum Spiel

So spielte der FC Rottenburg:
Fee Weigel – Julia Diegel, Alina Fehlker (81. Schneider), Magdalena Bausenhart (72. Hahn), Anika Bögl, Teresa Hahn, Elena Vaporidis, Gianna Wiedmaier, Corinna Holley (55. Deus), Luise Truckenbrodt, Nicole Schindler (C) (72. Teufel)
Auswechselbank:
Amelie Schneider, Nadine Teufel, Jael Deus, Nadine Hahn
Trainer- und Betreuerstaff:
Trainerin Kerstin Schneider
Tore:
1:0 Sabrina Hecht (32.)
2:0 Celine Geiger (50.)
3:0 Maria Ruess (72.)
4:0 Aline Vogel (87.)
Fussball.de:
Aufstellung und Spielverlauf
Spieltag und Tabelle
Schiedsrichter:
Svenja Guth (SV Alberweiler, Schiedsrichtergruppe Saulgau)
Besondere Vorkommnisse:
Keine
Zuschauer:
keine Angaben

Ausblick

Am kommenden Sonntag, den 14.04. muss das TEAM Damen des FC Rottenburg in einem weiteren Auswärtsspiel zum Tabellenfünften SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen an der oberschwäbischen Barockstraße gelegen. Spielbeginn auf dem Sportplatz in Renhardsweiler ist um 11 Uhr.