7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Tübingen

Stand: 17. Juni 2021

10,1

Die Inzidenz in der Region kratzt an der Zehn und steht kurz davor diese zu knacken.
Zum Vortag ist der vom RKI übermittelte Inzidenzwert von gestern 11,8 um -1,7 auf heute 10,1 erneut leicht gesunken.
Die Zahlen im Vergleich:
 Robert-Koch-Institut für den Landkreis Tübingen (RKI) | Robert-Koch-Institut Deutschland (RKI) | Baden Württemberg
Bitte haltet euch trotz der sinkenden Inzidenzen, Tests und Impfungen weiter streng an die Regeln und Beschränkungen des Landes!!

 

 

Corona Updates


Ab dem 7. Juni gelten in Baden-Württemberg neue Corona-Verordnungen!

Mit Beschluss vom 3. Juni 2021 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung als PDF, Corona-Verordnung Sport als PDF) geändert. Die Änderungen treten größtenteils am 7. Juni in Kraft. Zu den konkreten Regelungen verweist das Landratsamt auf den Stufenplan (Öffnungsschritte) des Landes Baden-Württemberg mit Stand vom 4. Juni.
>>> Aktuelle Änderungen der BW-Corona-Verordnung <<<

Konkret für den Landkreis Tübingen, Rottenburg und für unseren Amateurfußball bedeutet dies aktuell (Beschlüsse Stadt Rottenburg):
  • Die 7-Tage-Inzidenz liegt jetzt seit mehr als 5 Tagen unter 35. Deshalb treten ab heute (10.06.) weitere Lockerungen in Kraft, siehe erstmal die Regelungen im Stufenplan und in der Corona-VO des Landes Baden-Württemberg bis neue Beschlüsse der Stadt Rottenburg folgen.
  • Freizeit- und Amateursport auf Sportanlagen und in Sportstätten sowie organisierter Vereinssport außerhalb von Sportanlagen ist allgemein gestattet. Es gilt eine Teilnehmerbegrenzung von einer Person je 10 m².
  • Wegfall der Testpflicht ab 10.06.2021 aus den Öffnungsstufen 1, 2 und 3 für den Außenbereich. (z.B. beim Sporttraining und –wettkämpfen im Freien)
  • Die allgemeinen Hygieneanforderungen (insbesondere das Hygienekonzept) und die Datenerfassung gelten weiterhin. Auch in Räumlichkeiten besteht abseits des Sportbetriebs die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Abseits des Sportbetriebs ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
  • Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist zulässig, wenn Sport in Räumen erlaubt ist.
  • Wettkampfveranstaltungen des Amateursports sind ohne Begrenzung der Sportler*innen mit bis zu 750 Zuschauern im Freien möglich.
  • Sportwettkampfe sind in § 4 geregelt. Bei der Durchführung von Sportveranstaltungen mit Zuschauern sind diese Regelungen unbedingt einzuhalten! Auch Freundschaftsspiele zählen zu Sportwettkämpfen und können unter den in § 4 Corona-Verordnung Sport genannten Regelungen stattfinden.

Der WFV informiert folgendes:

Erleichterung bei Testpflicht
  • Die Teilnehmer können auch zur Laienanwendung gedachte Selbsttests durchführen. Dabei muss die Anwendung dieses Tests von einer geeigneten Person überwacht und bescheinigt werden. Darüber hinaus können Bescheinigungen durch offizielle Teststellen, Arbeitgeber, Schulen oder Dienstleister ausgestellt werden.
FC Rottenburg 1946 e.V.
Aktualisiert am 10.06.2021

FCR aktuell


nächste Veranstaltungen


letzte Veranstaltungen


Die neuesten Bildergalerien

2020.10.25_FCRU17-Esslingen.jpg

25.10.2020 | B1-Junioren
FC Rottenburg – FC Esslingen

2020.10.18_Trossingen-FCR.jpg

18.10.2020 | Aktive Herren
SpVgg Trossingen – FCR

2020.10.10_FCR-YoungBoys.jpg

10.10.2020 | Aktive Herren
FCR – Young Boys Reutlingen

2020.10.04_FCRDamen-Albeck.jpg

04.10.2020 | TEAM Damen
FC Rottenburg – TSV Albeck

2020.10.04_Gaertringen-FCR.jpg

04.10.2020 | Aktive Herren
FC Gärtringen – FC Rottenburg