Logo Elfmeterball 2016_1280Das Motto „Brasilianische Nacht“ dominierte beim Elfmeterball

2016-01-23-0027Das wars. Das erste Highlight der Raudeburger Fasnet hat der FCR bravourös über die Bühne gebracht und nach gut 7 Stunden Party unter dem Motto „Brasilianische Nacht“ sagt der FC Rottenburg erstmal Danke an alle Elfmeterball-Fans und an alle treuen und neuen Gäste. Somit ist unser, der über die weiten Grenzen hinaus beliebte Elfmeterball Geschichte. Aus allen Ecken Baden Württembergs waren sie wieder da. Ob aus Stuttgart, Esslingen, Karlsruhe, Freiburg oder unserer näheren Umgebung aus Tübingen, Reutlingen, Horb oder Freudenstadt. Wer einmal auf dem Elfmeterball war kommt im Normalfall wieder. Besonders die Karten oben auf der Empore wo es mit einem „All-inklusive“ Angebot reichlich zu Essen gab war wiedermal sehr gefragt und wie im jedem Jahr ausverkauft. Bereits kurz nach dem Ball kamen bereits die ersten Vorbestellungen fürs nächste Jahr zum kommenden 67. Elfmeterball.
Lollies-Logo2Für Stimmung, Musik und Unterhaltung sorgten wieder „Die Lollies“ die mit Partyhits, aktuellen Schlagern und Popsongs die Halle sensationell einheizten. Die Tanzfläche war den ganzen Abend proppevoll. Die aus Pliezhausen stammende Partyband Nr. 1 in Deutschland spielten wieder vor gut 1500 Gästen und sind seit vielen Jahren bereits die Stammband beim Elfmeterball. Sie gehören zum Elfmeterball wie unsere beliebten und jährlich wechselnden Mottos.
Bateria Bacana LogoAls Special-Guests trat die Rottenburger Percussion-Combo „Bateria Bacana“ auf und begeisterte die Narren mit Ihrem Trommelsound passend zum Motto.
Erneut im Rondell unterhielt FC-Urgestein Andy Noll alias „DJ Andy“ die Massen mit seiner Profi-Computer-DJ-Mischanlage. Die meisten Gäste kennen Ihn und sind immer wieder begeistert von seiner Art Gäste in Stimmung zu bringen und Musik aufzulegen.
Es war ein gelungener Auftakt für die kommenden Fasnetswochen. Für seine nächste Herausforderung und Fortsetzung der Fasnetsveranstaltungen ladet Sie der FC Rottenburg ganz herzlich zur „Fasnetparty am Schmotziga“ am 04.02.2016 in der Zehntscheuer in Rottenburg ein. Einlass und Beginn ist um 18 Uhr. Wie im vergangenen Jahr ist auch hier wieder unser DJ Andy im Einsatz und wird die Narren wieder zum Schwitzen bringen. Auch die Percussion-Combo „Bateria Bacana“ ist wieder mit von der Partie. Also, vormerken und vorbeikommen.

2016-01-23-0215

Die Lollies heizten ein, da blieb die Tanzfläche nie leer

2016-01-23-0065

Platz machen musste man nur für den Auftritt von Bateria Bacana

2016-01-23-0040Liebe Helfer, sehr geehrte Mitglieder und Gäste,

am 23.01.2016 fand der 66. Elfmeterball des FC Rottenburg 1946 e.V. statt. Für mich selbst der erste als Vorsitzender und aus meiner Sicht ein rundum gelungenes Fest.

Dass eine solche Veranstaltung von einem gemeinnützigen Verein überhaupt gestemmt werden kann, ist in erster Linie der Verdienst der zahlreichen engagierten Helfer, allen voran der des Organisationsteams das nicht nur den Einkauf und die Leitung der verschiedenen Bars, Essenstheken und der Musik übernahm sondern sich auch um Band, Ablaufplanung, Kartenverkauf sowie Auf- und Abbau kümmerte. Ich möchte hier auch nochmal darauf hinweisen, dass auch die gesamte Veranstaltung selbst von ehrenamtlichen Helfern ohne Schichtplan gestemmt wird. Jede und jeder Einzelne der an diesem Abend hinter einer Bar, Theke oder im Service auf der Empore anzutreffen war, hat nahezu den gesamten Abend aufgeopfert um unseren Verein zu unterstützen und den traditionellen Elfmeterball zu ermöglichen.

Unser großer Dank gilt daher all diesen fleißigen Helfern!

Ebenfalls möchte ich den Helfern der Feuerwehr und des DRK sowie den Mitarbeitern der Fa. Security Wolf für ihren Einsatz an diesem Abend danken.

Bei all dem darf aber nicht vergessen werden, dass traditionell am Tag des Elfmeterballs noch zwei weitere von ehrenamtlichen Helfern organsierte Veranstaltungen durchgeführt werden. So fand am Morgen des 23.01.2016 auch die jährliche und ebenfalls vollständig ehrenamtlich organisierte Altpapiersammlung, trotz nächtlichem Eisregens und folglich vereisten Fahrbahnen und durchnässtem Altpapier statt. Jedem Einzelnen der sich hier engagiert möchte ich auf diesem Weg nochmals und ausdrücklich danken!

Dieser Dank gilt dann auch der AH-Mannschaft und deren Helfern, die am Mittag des Samstages das jährliche AH-Turnier organisierten dessen Einladung auch dieses Jahr wieder viele Mannschaften bis nach Villingen gefolgt sind.

Ich hoffe dass auch im nächsten Jahr wieder so viele freiwillige Helfer zur Verfügung stehen, dass alle drei Veranstaltungen in der gewohnten Güte stattfinden können, denn ein solches Engangement der Beteiligten ist keinesfalls selbstverständlich.

Carlos Köhler

Erster Vorsitzender
FC Rottenburg 1946 e.V.

2016-01-23-0033

Ein kleiner Einblick auf die…

2016-01-23-0112

fantasievollen Köstüme!


Bilder:

Bildergalerie vom 66. Elfmeterball 2016


Pressestimmen:

2016.01.25_Da kam mancher gern in die Heimat zurück_Titel

25.01.2016 • Da kam mancher gern in die Heimat zurück (Artikel von Andreas Straub)
zum vergrößern: Rechtsklick, Grafik anzeigen


ACHTUNG: BITTE VORMERKEN

Am Donnerstag (Schmotziga Dausteg), den 04.02.2016 um 18 Uhr veranstaltet der FC Rottenburg in der Zehntscheuer Rottenburg seine zweite

Fasnetparty am Schmotziga Logo