Trikotsponsoring zwischen dem KFZ-Meisterbetrieb Lossa und den E1-Junioren
Pietro Lossa und Markus Riel

Pietro Lossa und Markus Riel (PR-Team FCR)

Unser PR-Team (Markus Riel und Ralph Kunze) waren wieder mal für eine gute Sache unterwegs. Für unsere E1-Junioren war man am Dienstag, den 01.12.2015 im Gewerbegebiet Siebenlinden I in Rottenburg unterwegs, genauer bei der KFZ-Werkstatt Lossa in der Maieräckerstr. 29. Zur offiziellen Übergabe des Mannschaftsbildes traf man sich mit Inhaber und KFZ-Meister Pietro Lossa in seinem Meisterbetrieb. PR-Chef Markus Riel überreichte Herrn Lossa das Bild aus nachfolgend bestimmten Anlass.
Der KFZ-Meisterbetrieb Lossa ist offizieller Trikotsponsor der E1-Junioren des FC Rottenburg und das bereits im zehnten Jahr. Angefangen hat man mit schwarz/gelben Trikots für unsere jüngsten Kicker. Seit nunmehr knapp 2 Jahren spielt man in den neuen wunderschönen hellblauen Trikots mit dem Lossa-Logo auf der Brust.
Das Trikot-Sponsoring kam zustande durch Athanasios Tsakiridis, besser bekannt unter seinem Spitznamen “Atha”, der als KFZ-Mechaniker in der Werkstatt von Pietro Lossa arbeitet. Das Herr Lossa in die richtige Mannschaft investiert sieht man an den Erfolgen der Jungs und Mädels. In Regelmäßigkeit gewinnen sie souverän die Quali-Meisterschaft und spielen dann traditionell im Frühjahr immer in der Meisterrunde um den Titel.Logo Lossa
Aus gegebenen Anlass wollen sich unser E1-Cheftrainer Atha Tsakiridis, Torspielertrainer Reinhard “Reini” Michael und Betreuer “Matze” Stapf recht herzlich bei der Firma Lossa bedanken. Auch der Gesamtverein FC Rottenburg 1946 e.V. möchte sich auf diesem Wege bei Pietro Lossa für die jahrelange Unterstützung unserer Jugendmannschaft herzlich bedanken. Wir hoffen auf weitere gemeinsame Jahre mit der Firma Lossa beim Sponsoring mit dem FCR.

Der Winter steht vor der Tür, Zeit für einen Wintercheck. Wir bitten alle unsere Mitglieder, die KFZ-Reparaturwerkstatt Lossa bei gegebenen Anlass zu berücksichtigen.

FC Rottenburg - E1-Junioren 2015-16Jahrgang 2005

  • Hintere Reihe stehend von links:
    Betreuer Matthäus Stapf, Jan Schick, Melwin Ruckaberle, Cheftrainer Athanasios Tsakiridis, Aron Heberle, Lukas Gärtner, Torwarttrainer Reinhard Michael
  • Vordere Reihe sitzend von links:
    Tilmann Brix, Dennis Ulmer, Eldin Pervic, Shanice Heck, Elias Tsakiridis, Daniel Schaf, Nikolaos Koukouliatas
  • Auf dem Bild fehlt:
    Arda Taskin