Spielbetrieb: Landesliga Staffel 3 Württemberg
Meisterschaft: 1. Spieltag
Mannschaft: Herren 1. Mannschaft
Datum: Samstag, 22.08.2020
Spielbeginn: 15:30 Uhr
Spielort: Sportplatz Lange Furche Wittendorf (Rasenplatz)

Auftakt in Wittendorf

Unsere 1. Mannschaft startet morgen die Mission Klassenerhalt Landesliga 2020/21. Dabei geht es zum SV Wittendorf, jener Verein der wie auch der FCR von der Corona-Pandemie profitierte und trotz der Einnahme eines Abstiegsplatzes nicht absteigen musste. Nun wollen beide Vereine ihre zweite Chance nutzen um sich in der Landesliga sportlich zu etablieren. Das erste Ziel heißt: Klassenerhalt.
Beim Pokalspiel im letzten Sommer konnten wir uns mit der Qualität des Gegners und dessen Platzverhältnissen vertraut machen. Beim Ligaspiel vergaben wir eine frühe 2:0 Führung trotz Überzahl und spielten enttäuschend nur 2:2. Auch hier hat Wittendorf seine Mentalität gezeigt. Vor allem Neuzugang Christian Braun, einer der Top-Torjäger der Landesliga zeigt, dass man sich in Wittendorf vehement für einen Landesliga-Verbleib einsetzt. Es wird sich zeigen, wie sich unser junges Team im Vergleich zum Vorjahr verbessert hat und mit der Situation umgeht. Alle sehnen den Saisonstart herbei, um nach langer Pause und intensiver Vorbereitung endlich wieder um Punkte zu spielen.

Personal

Urlaubsbedingt werden Lukas Behr, Jonas Neu und Francesco Salafrica nicht zur Verfügung stehen. Steffen Reichert darf erst Anfang September wieder ins Training einsteigen und fehlt ebenfalls.

Pressestimmen

Zum Landesligstart
Schwäbisches Tagblatt, Vincent Meissner am 21.08.2020
Zweite Chance für Wittendorf
Schwarzwälder Bote, Volker Haag am 20.08.2020

Schiedsrichter

Landesligaschiedsrichter Daniel Dosch von der Spvgg Aldingen leitet am 1. Spieltag die Begegnung beim SV Wittendorf. Er wird assistiert von Christian Sauter vom SV Mahlstetten und Florian Vosseler vom SV Tuningen. Alle Unparteiischen kommen aus der Schiedsrichtergruppe Tuttlingen.

Spielort

Gespielt wird auf dem Sportplatz “Lange Furche” in Wittendorf
Anfahrt: >> GoogleMaps <<

Gegner

Sportverein Wittendorf 1931 e.V.
Bildquelle: Homepage SV Wittendorf

Zuschauer

Damit die Rottenburger Fans in Wittendorf nicht vor verschlossenen Toren stehen, sollte man sich aufgrund der Corona-Datenerhebung online beim SV Wittendorf ein Ticket reservieren, denn das Kartenkontigent ist auf 250 Plätze am Sportplatz begrenzt. Alles weitere zur Onlineanmeldung auf der Homepage des SV Wittendorf. Wir würden uns über zahlreiche Rottenburger Unterstützung freuen.