Articles tagged with: Testspiel

Landesligateam des FCR gewinnt erstes Testspiel beim SF Gechingen mit 2:0

FC Rottenburg OriginalSF Gechingen
SF Gechingen – FC Rottenburg 0:2
(0:1)

Herren 1. Mannschaft
Freundschaftsspiel  |  Sonntag, 13.07.2014  |  16:00 Uhr

Testspiel silberBeide Treffer durch Neuzugänge

Beim ersten offiziellen Testspiel zur Saison 2014/2015 ging es zum Vizemeister der Bezirksliga Böblingen/Calw und wurde erfolgreich beendet. Erste gute Nachricht, Kapitän Björn Straub war nach seiner langen Verletzungspause wieder mit an Bord. Mit alter Stärke wie in der abgelaufenen Saison stand unsere Abwehr um Chef Rene Hirschka relativ kompakt und sicher. Ohne Abwehrorganisator Bernd Kopp (Urlaub) konnte man an der Abwehrleistung nicht viel kritisieren. Gleich zu Beginn legte der FCR energisch los und kam durch Kevin Hartmann (5.) und Neuzugang Moritz Glasbrenner (6.) zu klaren Torchancen das die Führung hätte bedeuten können. In der 8.min. schloß dann Moritz Glasbrenner mit einem satten Schuß ab und es stand verdient 1:0 für den FC. Mit einigen Stockfehlern und kleinen Unstimmigkeiten dauerte es bis zur 28.min als Cihan Canpolat das 2:0 auf dem Fuß hatte. Postwendend konterte der SF Gechingen und schloß mit einem Pfostenschuß ab. Zwei Minuten später hatten die Gechinger durch einen Freistoß die Möglichkeit zum Ausgleich. Cihan Canpolat hatte dann noch in der 42.min. mit einem Weitschuß die Chance zur 2:0 Führung. Schiedsrichterin Daniela Schroth pfiff dann zur Pause.

SFG-FCR 0-2 (2)

Moritz Glasbrenner (10) setzte sich mit enormen Körpereinsatz in den meisten Zweikämpfen souverän durch.

Rene Hirschka

Rene Hirschka, hat wieder gut lachen nach seinem
“Extreme Hecking”

Der FCR wechselte dann in der Halbzeit gleich fünfmal und so wurde dann der Spielfluss der 1.Hälfte ein wenig gestört. In der 65.min kamen nochmal zwei weitere Wechsel und so stimmte es in der Mannschaft überhaupt nicht mehr. Aber zu dem sind diese Testspiele ja gedacht, um Taktikten,Spielzüge und das integrieren unserer jungen Spieler zu vollziehen. Immerhin standen mit 3 aus den A-Junioren und Moritz Glasbrenner gleich vier Neue im Team. Da hat Spielertrainer André Gonsior noch alle Hände voll zu tun. Aber es sieht auf den ersten Blick sehr gut aus. In der 79.min. kam der FCR dann doch noch zu einem Tor, als André Gonsior auf der rechten Seite sich vorbildlich durchsetzte und dann nach innen auf den mitgelaufenen Marlon Schnabl passen konnte, der dann zum 2:0 einschießen konnte. In der zweiten Hälfte war es weitestgehend ein zerfahrenes Spiel ohne jegliche Höhepunkte.
P.S. Mit Bernd Kopp, Halil Kaya Basar, Sandro Esser und Michael Geiger fehlten bei diesem Spiel noch vier Stammkräfte.

Fazit: Auf das ganze Spiel betrachtet geht der Sieg, auch in dieser Höhe voll in Ordnung.
Mit 6 Wechsel kann kein gutes Spiel zustande kommen. Mit je einer gelben Karte war es auch ein absoluter fairer Test. Also weiter so.


Spielinformationen:

Aufstellung FC Rottenburg:
Blesch – Bez (46. Schiebel), Hirschka, Engraf (46. Schirm), Baur (46. Zimarino), Reichert (46. Braun), Straub (C), Glasbrenner (65. Schnabl), Hartmann (65. Weber), Gonsior, Canpolat (46. Grammer)
Ersatzbank:
Schiebel, Schirm, Weber, Grammer, Schnabl, Braun, Zimarino
Tore:
0:1 Moritz Glasbrenner (8.), 0:2 Marlon Schnabl (79.)
Schiedsrichterin:
Daniela Schroth
Spielort:
Sportplatz Gechingen (Rasenplatz)
Zuschauer: ca.50

SFG-FCR 0-2 (1)

Alexander Bez, André Gonsior und Neuzugang vom SV Nehren Moritz Glasbrenner mit einem Angriff auf das gegenerische Tor

U19 verliert Testspiel gegen Rutesheim und die U16 gewinnt ihr Nachholspiel

FC Rottenburg U19 – FV Löchgau U19  2:4 (1:2)

A1-Junioren | Testspiel am 09.03.2014

Die FV Löchgau belegt zur Zeit den 6.Tabellenplatz in der Verbandsstaffel Nord Württemberg.
Die A1 des FCR ist Tabellenführer der Verbandsstaffel Süd Württemberg wobei diese 2:4 Niederlage mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft zustande kam und das am Tag zuvor gegen die Kickers aus Stuttgart ein Spiel war das natürlich Kräfte gekostet hat.

Aufstellung und Spielverlauf


TSV Altingen – FC Rottenburg II  2:4

B2-Junioren | Punktspiel am 09.03.2014 (Nachholspiel vom 08.12.2013)
Die B-Junioren stabilisieren ihren 3.Tabellenplatz in der Leistungsstaffel Alb