Articles tagged with: SV Gruol

C1-Junioren schicken den SV Gruol mit 9:0 im Nachholspiel nach Hause


FC RottenburgSV GruolFC Rottenburg – SV Gruol
9:0 (3:0)

C1-Junioren | U15
Landesstaffel 3 Württemberg
Saison 2015/16 | Nachholspiel vom 13. Spieltag

Landesstaffel 3 schwarz_250

Datum: Mittwoch, 27.04.2016
Tore:
1:0, 2:0, 3:0 Niclas Geiser (10., 25., 30.), 4:0 Artan Ademi (39.), 5:0 Ioannis Potsou (43.), 6:0, 7:0 Manuel Stickel (54., 56.), 8:0, 9:0 Niclas Geiser (63., 69.)
Spielort: Kunstrasen Ringelwasen Rottenburg
Schiedsrichter: Ingo Bauer (TuS Ergenzingen, SRG Tübingen)
Pressebericht WFV: Spielbericht
Besondere Vorkommnisse: keine


Fussball.de_Rand2Spielverlauf und Aufstellung
Spieltag, Ergebnisse und Tabelle
Torjägerliste


Fünferpack von Niclas Geiser

Im Nachholspiel gegen den SV Gruol sicherten sich unsere Jungs durch einen 9:0 Sieg  weitere drei Punkte. Nach einem Lattentreffer der Gäste, der aus einer stark Abseits verdächtigen Vorlage resultierte, nahmen unsere Jungs das Spielgeschehen in die Hand. Mit tollen Kombinationen erspielte man sich Chance um Chance. Niclas, der an diesem Tag einen Fünferpack schnürte, erzielte jeweils nach toller Vorabeit bereits in der ersten Hälfte einen Hattrick.
Nach der Pause dachte man, dass Gruol sich noch einmal wehren wollte…doch schnell war klar, dass das Team um Trainer Sinz an diesem Tag gegen eine toll aufspielende Mannschaft aus Rottenburg völlig überfordert war. Weitere Tore durch 1x Artan, 2x Manu Stickel, 1x Ioannis Potsou und zwei weitere Tore durch Niclas Geiser sicherten den auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg.
Am Samstag geht es zum letzten Auswärtsspiel nach Beffendorf ehe es eine Woche später im letzten Heimspiel der Saison gegen die TSG Balingen geht. Sollte die TSG Balingen bis zu diesem Spiel noch einen Punkt lassen, so haben die Jungs aus Balingen ein echtes Finale um die diesjährige Meisterschaft. Ein großes Lob vom Trainer-Team an die Mannschaft für die gute Leistung!!
Torschützen: 1x Artan, 2x Manu, 1x Ioannis, 5x Niclas.


Bilder:


Pressestimmen:

Schwäbisches Tagblatt Logo
FCR fast zweistellig

Donnerstag, 28.04.2016: Artikel lesen


Vorschau:

Am Samstag, den 30.04.2016 um 15 Uhr muss die U15 zum Aufsteiger SV Beffendorf in den Schwarzwald. Das Hinspiel gewannen die C1-Junioren des FCR klar mit 4:2 Toren. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr.

Drei Platzverweise für die U15 des FCR bei der 1:2 Niederlage in Gruol

FC RottenburgSV Gruol
SV Gruol – FC Rottenburg
2:1 (0:0)

C1-Junioren | U15
Landesstaffel 3 Württemberg | Saison 2015/16 | 4. Spieltag

Landesstaffel 3 schwarz_250

Datum: Samstag, 17.10.2015
Tore:
1:0 Thomas Stehle (49.), 2:0 Marvin Stehle (61.), 2:1 Bastian Narr (68.)
Spielort: Sportplatz Haigerloch-Owingen
Schiedsrichter: Norbert Hellstern (TSV Trillfingen, SRG Hechingen)
Pressebericht WFV: Spielbericht
Besondere Vorkommnisse: Zeitstrafe für F. Geiser vom FCR (50.) wegen Unsportlichkeit. Rote Karte für F. Geiser wegen Foulsspiels (63.) und I. Potsou wegen Schiedsrichterbeleidigung (70.), beide FCR


Fussball.de_Rand2Spielverlauf und Aufstellung
Spieltag, Ergebnisse und Tabelle
Torjägerliste


Nerven liegen blank, oder was war los?

Fragen über Fragen bei der U15 des FCR. Zwei Rote Karten und eine Zeitstrafe gegen den FCR und dann auch noch eine bittere 1:2 Niederlage beim Tabellenachten SV Gruol, die einen Platz hinter dem FCR standen.
Beim nächsten Spiel der C1-Junioren am Samstag, den 24.10.2015 um 15 Uhr wird es sicherlich nicht einfacher, denn dann geht es zum Vierten VfL Pfullingen, die bei der TSG Balingen immerhin ein 0:0 mitnehmen konnten.


Pressestimmen:

Schwäbisches Tagblatt LogoZwei rote Karten für FCR

20.10.2015: Artikel lesen

Ein ungefährdeter 2:0 Heimerfolg der C1-Junioren gegen den SV Gruol

FC RottenburgSV Gruol
FC Rottenburg – SV Gruol 2:0 (1:0)

U15 | C1-Junioren
Landesstaffel 3 Württenberg | 16. Spieltag

Spielinfos:

Datum: Samstag, 02.05.2015
Tore:
1:0 Milan Nauendorf (14.), 2:0 Milan Nauendorf (48.)

Spielort: Hohenbergstadion Rottenburg
Schiedsrichter: Klaus Cerfontaine (SV Wendelsheim, SRG Tübingen)
Besondere Vorkommnisse: keineFussball.de_neu

2015-05-02-0338Spielbericht:

Landesstaffel 3

U15 bleibt weiterhin ungeschlagen

Die U15 zieht weiter seine Kreise und hat nun nach dem Unentschieden der TSG Balingen bereits drei Punkte Vorsprung und ist somit souveräner Tabellenführer. Wieder nur knapp aber wieder gewonnen. Die Minimalisten um Trainer Weber kommen dem Ziel den Meistertitel der Saison 2013/2014 zu verteidigen immer näher. Sollten die C1-Junioren am Wochenende gegen den Tabellenletzten JFV Oberes Donautal gewinnen, wobei keiner zweifelt, wären Sie so gut wie Meister. Dann käme es nur noch auf Torverhältnis an. Im Endeffekt braucht die U15 noch 4 Punkte aus den letzten beiden Spielen um ganz sicher zu sein, sollte Balingen Ihre letzten beide Spiele gewinnen.

Milan packt den Hammer aus

Schnell wurde klar, dass wir an diesem Tag die bessere Mannschaft sind und dennoch taten wir uns wieder mal schwer mit dem Tore Schießen. Erst ein Knaller von Milan nach einem abgewehrten Eckball aus gut 25m brachte die Führung. Auch nach dem Wechsel änderte sich nichts am Bild. Wir wollten mit aller Macht ein Tor schießen, aber es wollte einfach nicht klappen. Die Zuschauer sahen dabei herrliche Kombinationen, doch am Ende muss Milan dann nochmals den Hammer auspacken um mit einem weiteren Fernschuss endgültig alle Zweifel zu beseitigen.
(Spielbericht von Cheftrainer Dietmar Weber)


Bilder:

Bildergalerie vom Spiel folgt…

2015-05-02-0468