Articles tagged with: E-Junioren

U10 des FC fordert den großen FC Bayern München beim 17. MHB-Stumm-Cup


FC Rottenburg gegen FC Bayern München oder Das Traumlos

Es hat ganze 74 Jahre gedauert, bis es endlich zu diesem Duell kommt. Doch Nicht die Erste, auch Nicht die Damen aber auch Nicht unsere U19 – Nein, unsere U10 (Jahrgang 2010 und jünger) kommt zu dem Vergnügen gegen den großen FC Bayern München spielen zu dürfen. Unsere FCR-Talente haben am Samstag ihren großen Auftritt. Es wird das Highlight des Jahres und ein unvergessliches Erlebnis für unser U10.
Leider, leider nicht in Rottenburg, sondern beim international hochkarätigsten besetzten Top-Turniere in der Region, dem „MHB-Stumm-Cup“ auf der Schwäbischen Alb in Münsingen in seiner 17. Ausgabe am 01./ 02.02.2020.
Neben dem FC Bayern München wurden unseren E3-Kickern, betreut von FC-Coach Mirsad Kamberi in der Gruppe E der englische Top-Club FC Cambridge United sowie der Bundesliga-Nachwuchs vom FC Augsburg zugelost. Aus der Region wurde die Gruppe mit der SGM Engstingen/Hohenstein komplettiert. Das Spiel gegen den FC Bayern steigt übrigens am Samstag (01.02.) um 15:50 Uhr.
Top-Nachwuchsmannschaften aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und England nehmen an diesem „Turnier unter Freunden“ teil. 25 Mannschaften aufgeteilt in fünf 5er-Gruppen werden dann Jugendfußball der Spitzenklasse präsentieren.
Außer dem FC Bayern, dem FC Augsburg und Cambridge United werden noch Top-Clubs wie Hertha BSC Berlin, SSV Ulm, FC Basel, Borussia Mönchengladbach, Grasshopper Zürich, Bayer 04 Leverkusen, FC St. Pauli, 1. FC Heidenheim, 1860 München, SSV Reutlingen, Spvgg Unterhaching oder auch RB Leipzig teilnehmen.
Zum ersten Mal überhaupt in der FCR-Vereinsgeschichte kommt es zu einem Duell zwischen einem Team des FCR und dem FC Bayern. Eine Riesen-Geschichte für unsere jungen E-Jugend-Fußballer, die den Kick mit Sicherheit genießen werden und auch sollen, egal wie das Spiel ausgeht. Es ist schon eine große Ehre überhaupt zu diesem Turnier eingeladen zu werden, denn die Warteliste soll lang sein. Deshalb geht nochmal ein großer Dank an den Veranstalter TSG Münsingen.
Der FC Bayern gewann das Turnier zum letzten Mal im Jahr 2015. Für Hertha BSC Berlin geht es um die Titelverteidigung am 1. und 2. Februar, insgesamt sind es bisher drei Turniererfolge (´12,´16,´19). Bayer 04 Leverkusen ist Rekordsieger des MHB-Stumm-Cups mit sechs Siegen (´06,´07,´08,´10,´17,´18).
Gespielt wird in der Beutenlayhalle, Beutenlaystraße, 72525 Münsingen mit 4+1 Spielern auf 5-Meter-Tore und Rundumbande. Schaut auch die Stars von morgen an und unterstützt unsere jungen Kicker vom FC. Vielleicht gelingt ihnen ja eine Überraschung.

Gruppe E der U10 des FC Rottenburg


Alle wichtigen Infos und Spielpläne

Offizielle Homepage MHB-Stumm-Cup 2020
PDF-Spielplan
LIVE-Spielplan
LIVE-Tabellen
Facebook-Seite MHB-Stumm-Cup

Impressionen von 2018

Im Januar 2018 nahm man erstmals am Turnier teil und spielte wie heuer gegen den FC Augsburg, außerdem gegen den TSV 1860 München, SSV Ulm und den VfL Pfullingen. Man schied nach der Vorrunde aus, gewann aber an Erfahrung, erntete Lob und hatte ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis.

Sparkassen Junior-Cup 2019/20: Alle FC-Teams raus! – D-Juniorinnen Finalist


Sparkassen Junior-Cup LogoLetztes Kapitel für alle FC-Teams beim Sparkassen Junior-Cup

Keine einzige Mannschaft des FC Rottenburg erreichte nach der Bezirksrunde des Bezirks Alb die Verbandsrunde bei den Hallenmeisterschaften des wfv.
Die D-Juniorinnen erreichten in der Bezirks-Endrunde nach der Vorrunde 3 Siege aus 3 Spielen und standen deshalb im Finale gegen die Mädels des SV Unterjesingen und unterlagen dort leider knapp mit 1:2 und waren somit wie alle anderen FC-Teams raus beim Junior-Cup. Somit waren die D-Mädels von Coach Florian Schwinghammer nach der Bezirks-Runde bestes FC-Team bei den wfv-Hallenmeisterschaften.
Leider war auch für den Rest unserer Juniorenteams nach der Zwischenrunde beim Sparkassen Junior-Cup schon Endstation. Die C-Juniorinnen starteten wie die D-Mädels gleich in der Endrunde und hatten dort keine Chance, beendeten die Vorrunde auf dem letzten Platz. Dort erreichte der TSV Gomaringen II als Bezirkssieger die Vorrunde auf Verbandsebene. Bei den Junioren gab es 2x einen 2. Platz und 2x einen 3. Platz, welche aber nicht für die Endrunde reichten, denn nur der jeweilige Gruppensieger erreichte die Bezirks-Endrunde. Somit war nach der Bezirks-Zwischenrunde für vier Juniorenteams und nach der Bezirks-Endrunde für unsere beiden Juniorinnenteams die Hallenmeisterschaften Geschichte.

Die Bezirks-Hallenmeister 2020 im Bezirk Alb

C-Junioren: SSV Reutlingen
D-Junioren: SSV Reutlingen
E-Junioren: SSV Reutlingen II
C-Juniorinnen: TSV Gomaringen II
D-Juniorinnen: SV Unterjesingen

Alle Spielpläne, Ergebnisse und Tabellen nach der Bezirksrunde

D-Juniorinnen werden Vize-Bezirks-Hallenmeister 2020. Enttäuschung allerdings bei den Junioren – alle vier FCR-Teams scheiden bereits in der Bezirks-Zwischenrunde aus und verpassen dabei die Endrunde auf Verbandsebene.

Bezirks-Zwischenrunde C1-Junioren: PDF-Spielplan | Fussball.de

BZN-Sporthalle Rommelsbach


Bezirks-Zwischenrunde D1-Junioren: PDF-Spielplan | Fussball.de

Schönberghalle Pfullingen


Bezirks-Zwischenrunde E1-Junioren: PDF-Spielplan | Fussball.de

BZN-Sporthalle Rommelsbach


Bezirks-Zwischenrunde E3-Junioren: PDF-Spielplan | Fussball.de

BZN-Sporthalle Rommelsbach


Bezirks-Endrunde C-Juniorinnen: PDF-Spielplan | Fussball.de

Günther-Zeller Sporthalle Eningen unter Achalm


Bezirks-Endrunde D-Juniorinnen: PDF-Spielplan | Fussball.de

Stäblehalle Neustetten-Remmingsheim
Bezirks-Finale Alb: FC Rottenburg – SV Unterjesingen 1:2

Wer wird Württembergischer Hallenmeister 2019/20?

In fünf Altersklassen, nämlich bei den C- und D-Juniorinnen sowie den C-, D-, und E-Junioren werden die Verbands-Hallenmeister beim Sparkassen-Junior-Cup 2020 gesucht. Die Vorrunde auf Verbandsebene wird am 15. und 16. Februar 2020 ausgespielt – leider ohne Mannschaften des FC Rottenburg.
Die Württembergischen Bezirks-Hallenmeister Alb 2018/19
C-Junioren – TSG Tübingen
D-Junioren – SSV Reutlingen
E-Junioren – SSV Reutlingen
C-Juniorinnen – SV Unterjesingen
D-Juniorinnen – TSV Gomaringen
Die Württembergischen Hallenmeister 2018/19
C-Junioren – FSV Waiblingen
D-Junioren – FC Esslingen
E-Junioren – SSV Reutlingen
C-Juniorinnen – SGM Donzdorf
D-Juniorinnen – FC Esslingen

4. Volksbank Regio Cup: Erstes Highlight im neuen Jahr – Hier die Spielpläne


Regio Cup auch im neuen Jahrzehnt als verbindendes Element

Regio Cup der Volksbank wieder als verbindendes Element im Sport und im Jugendfußball. So geht es weiter mit Fußball Total auch im neuem Jahrzehnt. Nach dem Stadtpokal ist vor dem Regio Cup. Der FC Rottenburg veranstaltet übers Wochenende vom 4. bis 6.1.2020 bereits den 4. Volksbank Regio Cup in der Volksbank Arena in Rottenburg.
Die drei etablierten Jugendturniere der Vereine FC Rottenburg, VfL Herrenberg und VfL Nagold finden nun zum vierten Mal unter dem Namen Volksbank Regio Cup statt. Den Anfang der Regio Cup Reihe (es finden noch Turniere für A- und B-Junioren in Herrenberg und Nagold statt) eines Jahres macht der FC Rottenburg und richtet traditionell sein Hallenfußball-Turnier in der ersten Kalenderwoche aus. An allen drei Tagen, Samstag bis Montag, wird die Volksbank Arena in Rottenburg auf dem Hohenberg-Sportgelände Austragungsort des beliebten Hallenspektakels sein, den der FC Rottenburg in altbewährter Tradition veranstalten wird. 
Wieder werden Teams aus dem gesamten Gebiet des Württembergischen Fußball-Verbandes anreisen, das heißt vom Bodensee bis zum Raum Stuttgart und vom Schwarzwald bis hinüber zur Ostalb ist alles dabei. Um den Titel des Regio Cups bei den C- bis E-Junioren werden sich demnach Teams von den Jahrgängen 2005 bis 2010 wie z.B. der VfL Herrenberg, SV Vaihingen, SSV Zuffenhausen, VfL Kirchheim, TSG Tübingen, VfL Nagold, FC Horb, TSG Balingen, TuS Ergenzingen, SSV Reutlingen, VfL Pfullingen, Young Boys Reutlingen, FV 08 Rottweil, TSV Berkheim oder auch die Spvgg Freudenstadt und viele Teams aus der nahen Region spielen.
Als veranstaltender Verein werden sich die insgesamt 10 Mannschaften des FC Rottenburg alles versuchen den Heimvorteil zu nutzen wobei unsere E1- und D1-Junioren als aktuelle Stadtpokalsieger mit zu den Favoriten zählen werden. Insgesamt werden sich wieder 72 Mannschaften messen. Wir erwarten daher wieder spannende und heiße Duelle, denn das Jugendturnier des FCR unter dem bereits etablierten Namen „Volksbank Regio Cup“ ist mittlerweile zu einem echten Prestigeturnier emporgestiegen. Dies erlebt man immer wieder an der Riesenstimmung während der 3 Tage. Also, uns erwartet wieder Fußball Total gemäß den Durchführungsbestimmungen des FC Rottenburg.
Wer dieses Turnier gewinnt, darf zu Recht stolz sein, namhafte Gegner bezwungen zu haben und sich Regio-Cup-Sieger zu nennen. Es werden wieder an drei Tagen bis zu 2000 Besucher erwartet. Für das leibliche Wohl und die Rundumversorgung wie Live-Spielpläne oder aktuelle Bilder sorgen wieder zahlreiche ehrenamtliche Helfer des FC Rottenburg.
Auf der Homepage des FC Rottenburg unter www.fcrottenburg.de/turniere/volksbank-regio-cup oder auf unserem Facebook-Portal unter https://www.facebook.com/fcrottenburg/ gibt es immer die neuesten Infos und Ergebnisse rund um den 4. Volksbank Regio Cup 2020.

Kontakt und Turniertelefon
Martin Alber (Turnierorganisator)
Mobil: 0176 8436 8828
E-Mail: martin.alber@fcrottenburg.de

Die Termine

…täglich ab 9 Uhr
04.01.2020, Samstag (vormittags) | D-Junioren, Jahrgang 2007 und jünger
04.01.2020, Samstag (nachmittags) | C-Junioren, Jahrgang 2005 und jünger
05.01.2020, Sonntag (vormittags) | E1-Junioren, Jahrgang 2009 und jünger
05.01.2020, Sonntag (nachmittags) | E2-Junioren, Jahrgang 2010 und jünger
06.01.2020, Montag (vormittags) | F1-Junioren, Jahrgang 2011 und jünger
06.01.2020, Montag (nachmittags) | F2-Junioren, Jahrgang 2012 und jünger


LIVE-Spielpläne auf dem Desktop

D-Junioren:
D-Junioren-Turnier Gruppenspiele
D-Junioren-Turnier Endrunde
C-Junioren:
C-Junioren-Turnier Gruppenspiele
C-Junioren-Turnier Endrunde
E1-Junioren:
E1-Junioren-Turnier Gruppenspiele
E1-Junioren-Turnier Endrunde
E2-Junioren:
E2-Junioren-Turnier Gruppenspiele
E2-Junioren-Turnier Endrunde
F1-Junioren:
gibt es keine
F2-Junioren:
gibt es keine

PDF-Spielpläne zum Download

D-Junioren
C-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren

Handy Code scannen

LIVE aufs Handy

…hier gibts die passenden QR-Codes
D-Junioren:
D-Junioren-Turnier Gruppenspiele
D-Junioren-Turnier Endrunde
C-Junioren:
C-Junioren-Turnier Gruppenspiele
C-Junioren-Turnier Endrunde
E1-Junioren:
E1-Junioren-Turnier Gruppenspiele
E1-Junioren-Turnier Endrunde
E2-Junioren:
E2-Junioren-Turnier Gruppenspiele
E2-Junioren-Turnier Endrunde
F1-Junioren:
F1-Junioren-Turnier
F2-Junioren:
F2-Junioren-Turnier


Pressestimmen

Regio-Cup in Rottenburg
Artikel vom 03.01.2020 | Schwäbisches Tagblatt