Micki Sport Neckarpokal


Letzte Aktualisierung am 01.08.2018

Geschichte

Großfeld-Vorbereitungsturnier für Aktive Mannschaften der Herren, gegründet 2012
Dem TSV Kiebingen kam die Idee vor Saisonbeginn im Sommer ein Vorbereitungsturnier für die Aktiven Herrenmannschaften durchzuführen. Neben dem Steinlachpokal, Eichenbergpokal und Pfaffenbergpokal ist der Micki Sport Neckarpokal nun das vierte größere Turnier in der Region und die Antwort der im Neckartal ansässigen Mannschaften auf die drei schon seit Jahren laufenden Prestigeturniere. Das Turnier wird meist am letzten Juli-Wochenende durchgeführt.
Veranstalter des ersten Turniers war der TSV Kiebingen das vom 12. – 15.07.2012 ausgetragen wurde. Premierensieger damals der SV 03 Tübingen. Im Jahr 2013 wurde das 2. Turnier dann vom TSV Hirschau ausgetragen, daß der FC Rottenburg souverän mit 5:0 gegen die TSG Tübingen für sich entschied. Im Jahr 2014 war dann die TSG Tübingen Veranstalter des 3. Micki Sport Neckarpokals mit dem Überraschungssieger TSV Lustnau.
Die vierte Ausgabe 2015 wurde vom SV Bühl ausgetragen, bei dem der SV 03 Tübingen die erste Mannschaft war, die den Titel zum zweiten Mal gewann. Bei der 2016er-Ausgabe vom 26. – 31.07. war der SV 03 Tübingen Veranstalter dieses vom Micki Sport in Rottenburg gesponserte Vorbereitungsturnier für Aktive Herrenmannschaften mit dem Sieger aus der Nachbarschaft, die TSG Tübingen besiegte den FC Rottenburg im Finale knapp mit 3:2.
Im Jahr 2017, genauer vom 27. bis 30. Juli, ging es dann flußaufwärts in die Domstadt nach Rottenburg, wo der FC Rottenburg die 6. Ausgabe ausgetragen hat. Sieger wurde hier zum bereits dritten Mal der SV 03 Tübingen der den SSC Tübingen deutlich mit 5:2 besiegte. Erstmals teilen sich zwei Mannschaften den 3. Platz. Der FC Rottenburg und die TSG Tübingen schieden im Halbfinale mit demselben Ergebnis aus dem Turnier, so daß zwei dritte Plätze vergeben wurden.
Die 7. Ausgabe fand auf dem Sportgelände des TSV Lustnau statt. Erstmals in der Neckarpokal-Geschichte holte sich der TSV Hirschau den Wanderpokal, indem man im Finale den Bezirklsigameister SSC Tübingen im Finale nach Elfmeterschießen mit 4:3 besiegt. Für die größte Überraschung sorgte der B-Ligist SV Bühl der im Spiel um Platz 3 den Landesligisten SV 03 Tübingen ebenfalls im Elfmeterschießen mit 5:4 auf Platz 4 verwies. So gab es mit dem 3. Platz des SV Bühl und dem Ausscheiden des Verbandsligisten TSG Tübingen und Bezirksligsten FC Rottenburg in der Vorrunde die größten Überraschungen beim 7. Micki Sport Neckarpokal 2018.
Ausblick auf 2019
Gastgeber des  nächsten Neckarpokal-Turniers wird der SSC Tübingen 1988 e.V. sein. Wir freuen uns also auf den 8. Micki Sport Neckarpokal 2019. Aktuelle Infos, Spielpläne sowie Turnierberichte über den Neckarpokal gibt es auf dieser Seite.

Teilnehmerfeld und Gründungsmitglieder

Bei Gründung am 2. Februar 2012 trafen sich folgende acht Mannschaften


Hier geht´s zu den Homepages der teilnehmenden Mannschaften

Turnierchronik

Mit Klick auf den Turniernamen galngt man zu weiteren Information,
zu den Turnierberichten und Bildern

  • 1. Micki Sport Neckarpokal 2012

    • Veranstalter: TSV Kiebingen
    • Datum: 12. – 15.07.2012
    • Sieger: SV 03 Tübingen • Zweiter: FC Rottenburg • Dritter: TSG Tübingen
  • 2. Micki Sport Neckarpokal 2013

    • Veranstalter: TSV Hirschau
    • Datum: 09. – 14.07.2013
    • Sieger: FC Rottenburg • Zweiter: TSG Tübingen • Dritter: TSV Lustnau
  • 3. Micki Sport Neckarpokal 2014

    • Veranstalter: TSG Tübingen
    • Datum: 10. – 13.07.2014
    • Sieger: TSV Lustnau • Zweiter: TSG Tübingen • Dritter: SV 03 Tübingen
  • 4. Micki Sport Neckarpokal 2015

    • Veranstalter: SV Bühl
    • Datum: 30.07. – 02.08.2015
    • Sieger: SV 03 Tübingen • Zweiter: SSC Tübingen • Dritter: FC Rottenburg
  • 5. Micki Sport Neckarpokal 2016

    • Veranstalter: SV 03 Tübingen
    • Datum: 26. – 31.07.2016
    • Sieger: TSG Tübingen • Zweiter: FC Rottenburg • Dritter: TSV Hirschau
  • 6. Micki Sport Neckarpokal 2017

    • Veranstalter: FC Rottenburg
    • Datum: 27. – 30.07.2017
    • Sieger: SV 03 Tübingen • Zweiter: SSC Tübingen • Dritter: FC Rottenburg und TSG Tübingen
    • Spielplan: Alle Ergebnisse
  • 7. Micki Sport Neckarpokal 2018

    • Veranstalter: TSV Lustnau
    • Datum: 26. – 29.07.2018
    • Sieger: TSV Hirschau • Zweiter: SSC Tübingen • Dritter: SV Bühl
    • Spielplan: Alle Ergebnisse mit Tabellen
  • 8. Micki Sport Neckarpokal 2019

    • Veranstalter: SSC Tübingen
    • Datum: noch nicht bekannt
    • Sieger: noch nicht bekannt
    • Spielplan: noch nicht bekannt

Turnierstatistik

Tabellen
Ewige Tabelle (nach 6 Turnieren)
Platzierungstabelle (nach 6 Turnieren)
Anzahl Turniersiege
3x SV 03 Tübingen
je 1x FC Rottenburg, TSG Tübingen, TSV Lustnau, TSV Hirschau

Namensgeber und Hauptsponsor