FC RottenburgSC 04 Tuttlingen

SC 04 Tuttlingen – FC Rottenburg
0:1 (0:0)

B1-Junioren | U17

Verbandsstaffel Süd Württemberg | Saison 2015/16 | 11. Spieltag


Verbandsstaffel Süd beschnitten

Datum: Samstag, 21.11.2015
Tore:
0:1 Etienne Gilbert (60., Strafstoß)
Spielort: Stadion Tuttlingen (Ausweichspielfeld)
Schiedsrichter: Jonathan Dom (FV 08 Rottweil, SRG Rottweil)
Pressebericht WFV: Spielbericht
Besondere Vorkommnisse: keine


Fussball.de_Rand2Spielverlauf und Aufstellung
Spieltag, Ergebnisse und Tabelle
Torjägerliste


Ein Elfer entscheidet – Auswärtssieg in Tuttlingen

2015-09-14-9315

Etienne Gilbert,
Schütze des goldenen Tores

Die Tuttlinger starteten mit 2 Siegen aus den vorangegangenen Spielen mit viel Mut und Selbstbewusstsein. Bereits in dieser Anfangsphase wackelte unsere Abwehr mehrfach. Hinzu kam, dass wir durch leichte Abspielfehler den Gegner immer wieder zu schnellen Vorstößen einluden. Da beide Teams selbst die sogenannten 100%igen nicht nutzen konnten, blieb es beim 0:0 bis zur Pause. Danach bekamen wir das Spiel etwas besser unter Kontrolle, aber absolute Sicherheit sieht anderes aus. So musste schließlich ein Handelfmeter die Entscheidung bringen, den Etienne sehenswert verwandelte.
Fazit:
Leider gelingt es uns in den zurückliegenden Spiele nicht mehr, den Gegner durch aggressives Stören und viel Laufarbeit zu Fehlern zu zwingen. Daran werden wir arbeiten, um aus die letzten Spielen vor der Winterpause noch so viele Punkte wie möglich zu hamstern.
(Spielbericht von Trainer Dietmar Weber)


Pressestimmen:

Schwäbisches Tagblatt Logo
Ein klassisches 0:0-Spiel

Dienstag, 24.11.2015: Artikel lesen