Articles tagged with: Württembergischer Fußball-Verband

FC Rottenburg ist Gastgeber der wfv-Pokalendspiele für A- und B-Junioren

Header05
Dem FC Rottenburg gebührt die Ehre die Endspiele im ADAC-Verbandspokal 2015/16 für A- und B-Junioren des Württembergischen Fußball-Verbandes auszutragen

Um diese Mammutaufgabe von zwei Endspielen an einem Tag so perfekt wie möglich zu bewältigen, wird der gesamte Verein alles auf die Beine stellen um als ein guter Gastgeber in Erinnerung zu bleiben. Bei der Organisation und Umsetzung von Großevents ist der FC Rottenburg der richtige Verein, denn mit dem Elfmeterball, dem Neckarfest und den über die Grenzen hinaus bekannten Micki Sport Cup mit über zum Teil 3000 Besuchern, um nur drei Großveranstaltungen zu nennen, ist man geübt und verfügt über ein eingspieltes Team.
Der FCR freut sich auf diesen Finaltag im Württembergischen ADAC-Verbandspokal für A- und B-Junioren und ladet alle recht herzlich dazu ein zu kommen um tollen und attraktiven Juniorenfußball zu sehen. Denn an diesem Tag spielen die Nationalspieler von morgen in Rottenburg. Der Spieltag findet an Christi Himmelfahrt statt, also der Segen von oben ist da und sollte alle Beteiligten begleiten.


B-Junioren Verbandspokal

Bild: wfv

Die Finaldaten:

Veranstalter: Württembergischer Fußball-Verband
Partner und Namensgeber: ADAC Württemberg
Ausrichter: FC Rottenburg 1946 e.V.

Datum des Finaltags: Donnerstag, 05.05.2016 (Christi Himmelfahrt)
Spielort: Hohenbergstadion Rottenburg (Fassungsvermögen: 3500, davon ca. 500 überdacht)
Adresse und Anfahrt: Hohenbergstadion Rottenburg, Jahnstr. 35, 72108 Rottenburg
(Parkplätze sind auf dem Hohenberg-Sportgelände in Rottenburg reichlich vorhanden)

Eintrittspreise pro Spiel:
Erwachsene: 3,- €
Schüler (ab 16 Jahren) und Frauen: 1,50 €


Information wfv-Pokal:

Neben dem Spielbetrieb in der offiziellen Meisterschaftsrunde gibt es für die A- und B-Junioren auf Verbandsebene jeweils einen Pokalwettbewerb. Dabei winken neben attraktiven Prämien auch herausragende sportliche Ereignisse, wenn die besten Vereine in der Endphase des wfv-Pokals um den Titel spielen. Seit der Saison 2011/2012 werden diese Wettbewerbe vom ADAC Württemberg unterstützt. Die aktuellsten Informationen, Termine, Ansetzungen und Ergebnisse des wfv-Pokals finden Sie auf der Homepage des Württembergischen Fußball-Verbandes unter www.wuerttfv.de oder auf der Homepage des FC Rottenburg unter www.fcrottenburg.de


Halbfinalteilnehmer:

Wappen wfv-Halbfinale01


Die Mannschaften und Finals:

Da die Endspielteilnehmer noch nicht feststehen und erst am Mittwoch, den 27.04.2016 im Halbfinale ermittelt werden, verweisen wir auf Fussball.de. Beide Endspiele werden über Liveticker auf unserer Homepage übertragen. Also, schauen sie bei uns vorbei!

Das Finale der B-Junioren:
Das Finale der A-Junioren:
Halbfinale B-Junioren:

Der VfB Stuttgart steht kampflos bereits im Endspiel, da das Halbfinale gegen den VfB Stuttgart II abgesetzt wurde. Das andere Halbfinale bestreiten die TSG Young Boys Reutlingen und der VfL Nagold.

Halbfinale A-Junioren:

SSV Ulm 1846 Fußball – 1. FC Heidenheim 1846
SV Stuttgarter Kickers – TSG Balingen


Titelverteidiger der Saison 2014/15 bei den A-Junioren sowie bei den B-Junioren ist der VfB Stuttgart
wfv-A-Junioren-Verbandspokalsieger 2014-15 - VfB Stuttgart

VfB Stuttgart A-Junioren (Bild: wfv)

wfv-B-Junioren-Verbandspokalsieger 2014-15 - VfB Stuttgart

VfB Stuttgart B-Junioren (Bild: wfv)


Bewirtung:

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Der FC Rottenburg bewirtet seine Gäste mit warmen Essen (u.a. seine berühmte Stadionwurst) und Getränken. Desweiteren bietet der FCR neben Kaffee und Kuchen, bei schönem Wetter auch Eis am Stiel an.

Geben sie diesem Tag einen würdigen Rahmen und unterstützen sie die Finalteilnehmer mit einem zahlreichen Besuch an Christi Himmelfahrt (Feiertag in Baden Württemberg)

Publikation6_Widget

Wir würden uns freuen Sie im Hohenbergstadion in Rottenburg begrüßen zu dürfen…

Ihr

FC Rottenburg mit Motto