FC RottenburgSV GruolFC Rottenburg – SV Gruol
9:0 (3:0)

C1-Junioren | U15
Landesstaffel 3 Württemberg
Saison 2015/16 | Nachholspiel vom 13. Spieltag

Landesstaffel 3 schwarz_250

Datum: Mittwoch, 27.04.2016
Tore:
1:0, 2:0, 3:0 Niclas Geiser (10., 25., 30.), 4:0 Artan Ademi (39.), 5:0 Ioannis Potsou (43.), 6:0, 7:0 Manuel Stickel (54., 56.), 8:0, 9:0 Niclas Geiser (63., 69.)
Spielort: Kunstrasen Ringelwasen Rottenburg
Schiedsrichter: Ingo Bauer (TuS Ergenzingen, SRG Tübingen)
Pressebericht WFV: Spielbericht
Besondere Vorkommnisse: keine


Fussball.de_Rand2Spielverlauf und Aufstellung
Spieltag, Ergebnisse und Tabelle
Torjägerliste


Fünferpack von Niclas Geiser

Im Nachholspiel gegen den SV Gruol sicherten sich unsere Jungs durch einen 9:0 Sieg  weitere drei Punkte. Nach einem Lattentreffer der Gäste, der aus einer stark Abseits verdächtigen Vorlage resultierte, nahmen unsere Jungs das Spielgeschehen in die Hand. Mit tollen Kombinationen erspielte man sich Chance um Chance. Niclas, der an diesem Tag einen Fünferpack schnürte, erzielte jeweils nach toller Vorabeit bereits in der ersten Hälfte einen Hattrick.
Nach der Pause dachte man, dass Gruol sich noch einmal wehren wollte…doch schnell war klar, dass das Team um Trainer Sinz an diesem Tag gegen eine toll aufspielende Mannschaft aus Rottenburg völlig überfordert war. Weitere Tore durch 1x Artan, 2x Manu Stickel, 1x Ioannis Potsou und zwei weitere Tore durch Niclas Geiser sicherten den auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg.
Am Samstag geht es zum letzten Auswärtsspiel nach Beffendorf ehe es eine Woche später im letzten Heimspiel der Saison gegen die TSG Balingen geht. Sollte die TSG Balingen bis zu diesem Spiel noch einen Punkt lassen, so haben die Jungs aus Balingen ein echtes Finale um die diesjährige Meisterschaft. Ein großes Lob vom Trainer-Team an die Mannschaft für die gute Leistung!!
Torschützen: 1x Artan, 2x Manu, 1x Ioannis, 5x Niclas.


Bilder:


Pressestimmen:

Schwäbisches Tagblatt Logo
FCR fast zweistellig

Donnerstag, 28.04.2016: Artikel lesen


Vorschau:

Am Samstag, den 30.04.2016 um 15 Uhr muss die U15 zum Aufsteiger SV Beffendorf in den Schwarzwald. Das Hinspiel gewannen die C1-Junioren des FCR klar mit 4:2 Toren. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr.