FC RottenburgSV Beffendorf
FC Rottenburg – SV Beffendorf
4:2 (2:1)

C1-Junioren | U15
Landesstaffel 3 Württemberg | Saison 2015/16 | 8. Spieltag

Landesstaffel 3 schwarz_250

Datum: Samstag, 14.11.2015
Tore:
1:0 Ioannis Potsou (13.), 2:0 Aaron Wagner (29.), 2:1 Andy Zimmermann (30.), 3:1 Manuel Stickel (37.), 3:2 Andy Zimmermann (49.), 4:2 Ioannis Potsou (64.)
Spielort: Kunstrasen Ringelwasen Rottenburg
Schiedsrichter: Ingo Bauer (TuS Ergenzingen, SRG Reutlingen)
Pressebericht WFV: Spielbericht
Besondere Vorkommnisse: keine


Fussball.de_Rand2Spielverlauf und Aufstellung
Spieltag, Ergebnisse und Tabelle
Torjägerliste


U15 nähert sich der Tabellenspitze

Am Samstag waren wir die dominierende Mannschaft und spielten einen schönen Kombinationsfußball. So gingen wir nach ca. 15 Minuten verdient in Führung und konnten in der 30. Minute sogar nochmal nachlegen. Der SV Beffendorf stand sehr tief und hatte sein Spiel auf Konter angelegt. Hier was es immer wieder der Spieler mit der Nummer 11, der gefährlich vor unser Tor kam. Unser Keeper konnte einen der sehr gefährlichen Konter super abwehren. Kurz vor der Halbzeit hat es unser Team dann doch erwischt und der SV Beffendorf verkürzte zum 2:1.
Gleich nach der Halbzeitpause stellten wir wieder den alten Abstand her und gingen mit 3:1 in Führung. Der SV Beffendorf verlegte sich weiter aufs Kontern, hatte damit nochmal Erfolg und verkürzte wieder auf 3:2. Wir spielten ruhig weiter und ließen den Ball sicher in unseren eigenen Reihen laufen. So war es die logische Folge, dass wir in der 65. Minute den nächsten Treffer zum 4:2 Endstand gegen einen sehr fairen Gegner erzielten.
Durch diesen wichtigen Sieg belohnt sich die Mannschaft mit einem 4.Platz und kann nun am Samstag selbstbewusst zum Tabellenführer nach Balingen fahren.
(Spielbericht von Betreuer Ralf Schimmer)


Bilder:

Bildergalerie vom Spiel (© Fotos: Frank Hägele)


Pressestimmen:

Schwäbisches Tagblatt Logo
Siege für TuS und FCR

Dienstag, 17.11.2015: Artikel lesen