LandesligaKreisliga ARegionenligaVerbandsstaffelLandesstaffel

 

 

 


Vorschau auf die Saison 2014/2015:

Am Sonntag beginnt die neue Spielzeit 2014/2015 mit den Auftaktspielen in der Landesliga FC Rottenburg – TV Darmsheim und in der Kreisliga A mit dem Spiel TSV Lustnau – FC Rottenburg II.
Nach 10 Wochen Pause und der Phase der Saisonvorbereitung ist es endlich soweit. Die 1.Mannschaft ist nach einem Lehrjahr in der Bezirksliga auf Anhieb Meister geworden und wieder in die Landesliga 3 Württemberg aufgestiegen, da wo die Mannschaft und die Stadt Rottenburg auch hingehört. Bei unseren Heimspielen im Hohenbergstadion und mit der Eröffnung der Volksbank Arena mit unserer integrierten FCR-Gaststätte am 27.09.2014 hat man dann eine imposante Sicht von der Clubheim-Terrasse auf das Stadion. Deswegen liebe Fans und Freunde des FC Rottenburg, besuchen Sie unsere Heimspiele der 1. und 2.Mannschaft zahlreich und unterstützen Sie unsere Teams lautstark. Auch unsere 1.Mannschaft der Damen in der Regionenliga 5 Württemberg, unsere U19 und U17 in der Verbandsstaffel Süd Württemberg, die U15 in der Landesstaffel 3 Württemberg  und unsere neu aufgestiegenen B-Juniorinnen in die Verbandsstaffel Württemberg erhoffen sich viele, viele Zuschauer um Ihre Ziele zu verwirklichen. Das erreicht man am besten mit vollen Zuschauerrängen und lautstarker Unterstützung von Euch Fans. Natürlich freuen sich unsere anderen Mannschaften die auf Bezirksebene um Punkte spielen, ebenfalls auf Ihre Untersützung.


Einschätzung unseres 1.Vorsitzenden Martin Haug zur bevorstehenden Saison

Endlich geht es auch wieder im lokalen Bereich los mit Fußball. Der FC Rottenburg ist in die Landesliga zurückgekehrt und wir fiebern mit, dass der Klassenerhalt geschafft wird. Zwar sind zum Saisonauftakt gegen Darmsheim Max Blesch und Rene Hirschka angeschlagen und ihr Einsatz fraglich, der urlaubende Steffen Reichert fehlt sicher, sonst sind alle Spieler an Bord und heiß auf die neue Runde. Vor allem freuen wir uns auf die vielen Derbys, die es aus meiner Sicht im Vorfeld unmöglich machen, einen Favoriten für den Titel auszugucken. Wie in den vergangenen Jahren werden wohl wieder vier oder fünf Mannschaften vorne spielen und der Rest der Liga wird versuchen müssen, den Abstieg zu vermeiden. Auf jeden Fall sind spannende Spiele angesagt.
Unsere 2. Mannschaft startet in der Kreisliga A3 bei einem der angesagten Titelaspiranten, dem TSV Lustnau. Unter ihrem neuen Trainer Christos Mergianlis hat die neu formierte Mannschaft in der Vorbereitung beeindruckt und ich hoffe, dass die Aufbruchsstimmung in die Runde hinein sich positiv auswirkt. Schade ist, dass sich Sven Dobler im Pokalspiel den Arm gebrochen hat und leider längere Zeit ausfallen, wird. Ob die angeschlagenen Ishak Okutan und Matthias Schirinzi am ersten Spieltag auflaufen werden können, ist ebenfalls fraglich.
Auf jeden Fall erwarte ich, dass bei unseren Spielen guter Fußball geboten wird und sich die Freunde und Fans unseres FC´s engagiert und aufmunternd hinter unsere Mannschaften stellen.
(Martin Haug, 1.Vorsitzender FC Rottenburg 1946 e.V.)


Pressestimmen zur neuen Saison:

15.08.2014 – Bruderduell in Rottenburg (Reutlinger General-Anzeiger)
15.08.2014 – Junger FCR, erfahrener TBK (Artikel von Moritz Hagemann | Schwäbisches Tagblatt)
14.08.2014 – Da gehören wir hin (Tübinger Wochenblatt)
14.08.2014 – Kader der Landesligisten (Schwäbisches Tagblatt)
30.07.2014 – Nun rollt die Kugel wieder
(Schwäbisches Tagblatt | Tagblatt Anzeiger)


Alle feststehenden Auftaktspiele des FC Rottenburg:

  • Herren 1.Mannschaft | 17.08.2014 | 15:00 Uhr: FC Rottenburg – TV Darmsheim
  • Herren 2.Mannschaft | 17.08.2014 | 15:00 Uhr: TSV Lustnau – FC Rottenburg II
  • A1-Junioren | 07.09.2014 | 15:00 Uhr: TSG Young Boys Reutlingen U19 – FC Rottenburg U19
  • Damen 1.Mannschaft | 14.09.2014 | 11:00 Uhr: FC Rottenburg – FC Römerstein
  • B1-Junioren | 14.09.2014 | 13:00 Uhr: SSV Ulm 1846 II U16 – FC Rottenburg U17
  • B-Juniorinnen | 20.09.2014 | 13:00 Uhr: SV Deuchelried – FC Rottenburg
  • C1-Junioren | 20.09.2014 | 15:00 Uhr: TuS Ergenzingen U15 – FC Rottenburg U15

Spielpläne unserer Aktiven 2014/2015:

FCR Aktuell empfiehlt: Ausdrucken und Ergebnisse eintragen, damit Sie immer aktuell sind !

Wir wünschen Euch nun allen eine spannende und faire Saison 2014/2015