TSV Pliezhausen – FC Rottenburg

26. Spieltag
Datum: Sonntag, 08.04.2018
Spielbeginn: 15 Uhr
Spielort: Schönbuchstadion Pliezhausen

FCR will nach der ärgerlichen und unnötigen Niederlage beim Nachholspiel in Dettingen/Erms wieder in die Siegerstraße einbiegen

Das 1:1 aus dem Hinspiel soll ausgebügelt werden

Im Hinspiel stand der FCR noch an der Tabellenspitze und musste sich am Ende mit einem Unentschieden begnügen. Allerdings erzielte man, bei einer Führung nach 8 Minuten für die Pliezhäuser, den Ausgleichstreffer erst in der Nachspielzeit und so konnte man noch von einem glücklichen Punktgewinn sprechen. Allerdings kann man auch von zwei verlorenen Punkten reden, denn der FCR erspielte sich während der gesamten Spielzeit ein Chancenplus von 25:9 Torschüssen. Doch mit Geduld, Wille, Kampf und endlich auch mal Glück machte Dettling doch noch den Punkt perfekt.
Ganz anders will der FCR am Sonntag auftreten und wieder geduldig bleiben, sollte es der Kader hergeben. Denn weiterhin muss der FCR auf gut 10 Leistungsträger verzichten. Sollte man an die zweite Halbzeit vom Dettingen-Spiel anknüpfen, könnte FC-Coach Eberle zufrieden sein, denn dann müsste man nur die Chancenverwertung effizienter nutzen.
Es werden wieder einige U19-Spieler aus der Rottenburger Talentschmiede ihre Chance bekommen und sie auch nutzen wollen. Wer letztendlich die 11 Spieler sein werden die gegen das Tabellenschlusslicht in der Startelf stehen, bleibt bis am Sonntag 15 Uhr ein Geheimnis von Frank Eberle. Es gibt Spieler die sich aus dem Krankenstand zurückmeldeten, es gibt aber auch Spieler die aus diversen Gründen definitiv wieder fehlen werden. Sicher ist, daß der mit seinen 25 Jahren mittlerweile zu den Routiniers zählende Jan Baur, die Roten wieder aufs Feld führen wird und das auch voraussichtlich bis zum Saisonende so bleiben wird. Eigentlich könnte unsere Mannschaft auch als eine U23 antreten, denn mit 21,25 Jahren ist unser Kader aufgrund der Nominierungen einiger A-Jugendspieler noch jünger geworden und bleibt so der Jüngste in der Bezirksliga. Man kann nur eines sagen, daß die Jungen heiß sind und unsere Verletzten, darunter unsere beiden Kapitäne Hirschka und Wagner, nicht enttäuschen wollen. Nun lassen wir uns überraschen und freuen uns auf ein hoffentlich geiles Spiel. 

Der Gegner


Der Vergleich

Seit nunmehr 9 Spielen ist der TSV Pliezhausen sieglos, was sie gegen den FCR ändern wollen. Doch auch der FCR will den Ausrutscher beim TSV Dettingen/Erms wieder wettmachen und nach den zuvor zwei überzeugenden Siegen gegen Altingen und Tabellenführer SSC Tübingen wieder in die Siegerspur. Pliezhausen holte seit ihrem letzten Sieg am 29.10.2017 im Heimspiel gegen Mössingen drei Unentschieden. Vor dem letzten Remis am letzten Wochenende in Kirchentellinsfurt gab es sechs Niederlagen in Folge und so rutschte man dabei ans Ende der Tabelle.
Spiele gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellenende liegen dem FCR eigentlich sehr gut, denn aus den letzten 9 Spielen gegen solche Mannschaften gab es von 27 Möglichen satte 22 Punkte.
Der TSV hat die letzten drei Heimspiele alle in den Sand gesetzt. Der FCR hingegen ist auswärts stärker als im heimischen Stadion bei einer Statistik von 5-2-2 und belegt so in der Auswärtstabelle den 3. Platz. Eine weitere Statistik ist das Torverhältnis. Mit 41 Toren hat der FC den viertbesten Sturm der Liga, während der TSV mit 51 Gegentoren die zweitschwächste Abwehr besitzt. Sollte unsere Elf gegenüber dem Dettingen-Spiel noch eine kleine Schippe drauflegen und ihren Abschluss effektiver gestalten, sollte am Sonntag eigentlich nichts schief gehen, …eigentlich. Na, wir freuen uns trotzdem auf ein tolles Bezirksligaspiel, des 17. gegen den 4.

Der Schiedsrichter

Für einen fairen Verlauf sorgt Bezirksligaschiedsrichter Maurice Rummel vom TSV Frommern-Dürrwangen. Rummel hatte es bereits dreimal mit FC Rottenburg zu tun. Zuletzt leitete er ein Spiel des FCR am 6. Spieltag beim Heimspiel gegen den TuS Metzingen. Maurice Rummel ist der Schiedsrichtergruppe Balingen zugehörig.

Fieberkurve beider Mannschaften vor dem 26. Spieltag


Spieltag mit Tabelle und Spielplan | Saison 2017/18


Spielort

  • Gespielt wird im Schönbuchstadion Pliezhausen (Rasenplatz)
    Adresse ist , >> Anfahrtskarte <<

Pressestimmen

Leider gibt es keine Pressestimmen vom Spiel TSV Pliezhausen – FC Rottenburg

An alle FCR-Fans

Wir hoffen bei angekündigten traumhaften Frühlingstemperaturen auf zahlreiche Unterstützung aus Rottenburg um unseren weiterhin stark dezimierten Kader die Kraft zu geben um den erhofften Dreier einzufahren. Um 15 Uhr ist Spielbeginn in Pliezhausen.

Nun wünschen wir für den Sonntag eine spannende und faire Begegnung und wie immer

„Gutes Spiel“