Schiedsrichter

Header Schiedsrichtergruppe

Schiedsrichtergruppe FCR-Logo (1)

Unsere Schiedsrichter in der Saison 2015/16

Unsere Schiedsrichtergruppe ist nach wie vor die größte Tübinger Gruppe die wiederum eine von 41 Schiedsrichtergruppen im Württembergischen Fußball-Verband angehört. Aktuell pfeifen beim FC Rottenburg insgesamt 21 Schiedsrichter/ innen was einen neuen Rekord bedeutet und einen Aufwärtstrend nach sich zieht.

Auch wenn sie wegen einiger Zu- und Abgänge ein leicht verändertes Gesicht zeigt, so richten wir den Blick nach vorn. Seit Juli 2014 haben wir endlich wieder eine Schiedsrichterin, die die Prüfung mit Bravour bestand. Herzlichen Glückwunsch unserem jüngsten Mitglied Anne Biering! Der FCR braucht wegen der vielen Mannschaften im Spielbetrieb auch eine Menge Schiedsrichter, und daher ist Nachwuchs dringend nötig. Die Situation in der Schiedsrichtergruppe des FC Rottenburg bleibt insgesamt weiter schwierig.

Für die Saison 2015/16 können wir vier Neuzugänge verzeichnen: Kai Kaupp, Henrik Löffler, Fabian Löhle (alle Jahrgang 2001) und ganz frisch und erfolgreich hat Frank Kiefer die Schiedsrichterprüfung abgelegt.
Diese drei Jüngsten bestanden die Schiedsrichterprüfung mit 2 x 60 und 1 x 57 von 60 möglichen Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem 2 Schiedsrichter den Verein verließen (Enis Aslani und Igor Abrosimov) und 2 wegen Beruf bzw. Schule eine Pause einlegen wollen (Horst Ulmer und Felix Stumpf), brauchen wir dringend weitere Leute in unserer Gruppe. Für die Saison 2015/16 hoffen wir, dass alle unsere Schiedsrichter gesund und fit bleiben und mit guten Ergebnissen weiterpfeifen. Was möglich ist, kann man an unserem Schiedsrichter Ömer Görücü sehen: Für die Saison 2014/15 wurde er von der Schiedsrichter-Gruppe Tübingen für 58 Einsätze als Schiedsrichter und Assistent mit den meisten Einsätzen geehrt. Wir gratulieren, zur Nachahmung empfohlen! Wir freuen uns über jeden Interessenten. Wer bei uns „ reinschnuppern“ möchte, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen!

In der letzten Saison pfiffen unsere Schiris rund 320 Spiele, was einen Schnitt von ca. 20 Spiele bedeutet. Das macht sicherlich Spaß, ist interessant, man kommt viel herum und erhält Anerkennung. Durch gute Leistung ist es auch möglich, sich nach oben zu arbeiten. Momentan haben wir 2 Bezirksliga-Schiris sowie Ömer Görücü als Assistenz-Schiri in der Landesliga und C-Junioren-Regionalliga.

Helmut Sachse
(Leiter Schiedsrichtergruppe)

DFB Fairplay SchirAls Schiri-Vorbild darf man gerne unseren Bundesliga-Schiedsrichter des Jahres 2012 Knut Kircher nennen, der wie ja bekannt aus unserer Schiedsrichter-Gruppe Tübingen hervorgeht! Das Schwäbische Tagblatt hat ein interessantes Interview mit dem heute 45-jährigen Knut Kircher geführt das Sie hier lesen können. Das sollte doch auch Interessenten Mut machen sich für die Pfeiferei zu entscheiden. Kritik ist gut, besser machen ist schöner und dann für die Jugend oder Aktive vom FC Rottenburg zu pfeifen ist toll!

In diesem Sinne: „Fair bleiben, Respekt zeigen und mitmachen“


Ansprechpartner:

Sachse, Helmut

Helmut Sachse

Leiter Schiedsrichtergruppe

Kontaktdaten:
E-Mail: helmutsachse@web.de
Mobil: 0172 7177 560
Festnetz: 07472 6776


Bei Interesse wenden Sie sich bitte persönlich an unseren Schiedsrichter Beauftragten oder an einen unserer aktiven Schiedsrichter/ innen.
Herr Sachse ist im Namen der Schiris des FC Rottenburg gerne jederzeit für Anregungen, Lob, Kritik oder Fragen bereit.
Es gibt immer was zu tun. Packen wir es an.


Unsere Schiedsrichter beim FC Rottenburg:

(alphabetisch gelistet)
Mit Klick auf das Bild sehen Sie unter anderem den Schiedsrichter-Steckbrief 


>>>>>>>>>>   Alle Schiedsrichter des FC Rottenburg in der Übersicht   <<<<<<<<<<
(in Arbeit)

Schiri


Schiedsrichtergruppe Tübingen:

(SRG Tübingen)

Unsere Schiedsrichter können auf der Homepage der SRG Tübingen weiteren Informationen einsehen


DFB-Schiedsrichterzeitung:


Weitere interessante Links über und für Schiedsrichter:

und jene die es werden wollen !


FIFA und Bundesliga-Schiedsrichter Knut Kircher:Tagblatt Interview mit Knut Kircher

Knut Kircher ist von der Schiedsrichtergruppe Tübingen und Schiedsrichter seit 1986.
Biografie und Interviews:

 

aktion-fair-ist-mehr-640x360