Frauengymnastik


Header Frauengymnastik

Saison 2017/18

20 Jahre Frauengymnastikgruppe

In unserem schnelllebigen, reizüberfluteten Alltag, wo immer alles neu, moderner, besser, schneller, größer und vor allem etwas Besonderes sein muss, bekommt Regelmäßigkeit, Vorhersehbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit eine neue Bedeutung.

In diesem Jahr können wir auf 20 Jahre FC Frauengymnastik zurückblicken. Durch die Initiative von Inge Seelmann trafen sich im April 1997 motivierte Frauen ehemaliger Spieler, Mütter von Jugendspielern oder anderweitig dem Verein Verbundene unter der Leitung von Christine Schierbaum zu gemeinsamen sportlichen Aktivitäten in der ehemaligen Hohenberghalle. Leider verlor die Gruppe ihre Übungsleiterin wegen Umzugs nach kurzer Zeit und ich trat ihre Nachfolge an. Ursprünglich nur übergangsweise gedacht,  wurden daraus nun 20 Jahre.
Während wir uns anfangs, bedingt durch äußerst knappe Hallenkapazitäten, im Winter während der Hallentrainingszeiten der Fußballer nur eingeschränkt treffen konnten, haben wir seit dem Bau der Otto-Locher-Halle  ganzjährig einen festen Platz am Dienstagabend. Da immer noch viele aus den Anfangszeiten dabei sind, sind unsere Übungsteile dem unterschiedlichen Leistungsvermögen kontinuierlich angepasst. Dennoch heißt unser Ziel unverändert: Spaß haben, Herz und Kreislauf trainieren, Muskeln aufbauen, Beweglichkeit und Koordination verbessern.
Dabei kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz, sei es beim traditionellen Weihnachtsessen, bei einer gemütlichen Runde nach dem Training im Sportheim, bei unserem Einsatz für den Verein beim Neckarfest oder unserem schönen Jahresausflug. Dieser führte uns dieses Jahr, wie immer perfekt organisiert durch Anna, zuerst nach Blumberg zu einer geruhsamen Fahrt mit der Sauschwänzle Bahn über Viadukte, durch Tunnel und Kehrschleifen an idyllischen Tälern und Dörfern vorbei. Anschließend reisten wir an den Titisee zum Mittagessen und erlebten eine ebenso gemütliche Rundfahrt mit dem Schiff. Das tolle Wetter im Juli trug seinen Teil zur guten Stimmung bei.

Wer bei uns mitmachen will, ist herzlich eingeladen und darf jederzeit zum Reinschnuppern vorbeikommen.


  • Übungsleiterin und Ansprechperson:
  • Trainingszeiten:
    • Dienstag: 19.30 – 20.30 Uhr
  • Trainingort:

Die Gruppe beim jährlichen Fotoshooting der Gruppe, diesmal in der Otto-Locher-Halle


Bei den Übungen in der Otto Locher Halle

Beim Training_1

Eine ganze Stunde lang wird in der Otto Locher Halle trainiert, danach gehts wer will in die neue Sportgaststätte

Beim Training_2

Übungsleiterin Karin Haug (hinten Mitte) koordiniert die Gymnastikgruppe


Impressionen vom Jahresausflug 2017 in den Südschwarzwald


Bilder